Neumarkt Open läuten die Tennis-Sommersaison ein

Aktualisiert: 28. Mai

Mit den Neumarkt Open hat die ASV-Tennisabteilung die Tennis-Sommersaison eingeläutet.

Von Freitag, 22.04.2022 bis Sonntag, 24.04.2022 nutzten Spieler aus Stadt, Landkreis und Region das Turnier, um wieder fit auf dem Sandplatz zu werden.


Zunächst möchten wir der Stadt Neumarkt herzlich für die großartige Unterstützung unseres Turniers danken. Durch die großzügige Spende der Stadt Neumarkt ist es uns überhaupt erst möglich geworden, dieses traditionelle Turnier wieder auszutragen. Wir konnten dadurch sowohl eine gute Versorgung der Spieler mit Essen und Trinken gewährleisten als auch angemessene Sachpreise für die Gewinner der Wertungsklassen überreichen.


Wir durften in diesem Jahr insgesamt knapp 80 Teilnehmer begrüßen. Normalerweise ist bei unserem Turnier zum Start der Freiluft-Saison die Resonanz knapp doppelt so hoch, doch in diesem Jahr kamen wahrscheinlich 2 negative Faktoren zusammen, die einige Interessenten von der Teilnahme abhielten.


Zum einen machten sich wohl die Corona Nachwirkungen noch bemerkbar und zum anderen meinte es der Wetter-Gott nicht wirklich gut mit uns.


Bereits am späten Freitag Nachmittag begannen die Vorrundenspiele, vor allem in den gut gebuchten Jugendwettbewerben. Die jüngsten Teilnehmer fanden sich in der Gruppe U10 Mix ein. Hier sind alle Starter unter 10 Jahre alt. In dieser Gruppe spielen Jungs und Mädels zusammen um den Gruppensieg.


In den höheren Klassen U12 und U14 gab es entsprechend getrennt einen Juniorinnen- und Juniorenwettbewerb. Am Samstag qualifizierten sich die Spieler der verschiedenen Altersklassen für die Finalrunde, die dann am Sonntag ausgetragen wurde.


Leider spielt der Wetter-Gott am Sonntag Morgen nicht mit, so dass die Finals der Juniorinnen und Junioren in der vereinseigenen Tennishalle ausgetragen werden mußten. Durch den vielen Regen standen die Sandplätze im Freien unter Wasser.


Gegen Sonntag Mittag wurde dann das Wetter aber wieder besser und die Plätze trockneten bis zum Nachmittag wieder ab. Somit konnten die spannenden Finalspiele der Wertungsklassen der offenen Herrenklasse sowie der Herren 40 auf den abgetrockneten Außenplätzen ausgetragen werden.


Nach der anschließenden Siegerehrung mit Sachpreisen und Pokalen für die jeweils ersten drei Plätze jeder Alterskategorie konnten die Teilnehmer dann den verdienten Rückweg in die Heimatvereine antreten.



Nachfolgend noch die Gewinner der Einzelwertungen:



U 10 Mix


1. Platz: Benedikt Kern

2. Platz: Arja Mazloomi

3. Platz: Ivana Antonovic



U 12 weiblich


1. Platz: Valentina Greim

2. Platz: Marlene Grossner

3. Platz: Emilia Böhmer und Lorena Iglesias



U12 männlich


1. Platz: Ben Wiecorek

2. Platz: Kilian Meister

3. Platz Hannes Haneder



U14 weiblich


1. Platz: Ida Schopper

2. Platz: Malia Hupp

3. Platz: Dorsa Mazloomi



U 14 männlich


1. Platz: Fabian Altmann

2. Platz: Tom Wiecorek



Herren 40


1. Platz: Peter Braun

2. Platz: Martin Panzer

3. Platz: Chr. Helneder



gez. Michael Hollweck


213 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sommerfest